Aufgaben des Notars

Aufgaben des NotarsViele Menschen kommen in ihrem Leben eher selten mit einem Notar und seinem Tätigkeitsfeld in Berührung und wissen daher, anders als beispielsweise bei einem Rechtsanwalt nicht genau über sein Tun und Wirken Bescheid. Dabei kann ihnen der Notar in vielen rechtlichen Dingen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Bei Vertragsabschlüssen finden Sie und Ihr Vertragspartner in dem Notar einen unparteiischen Berater für folgenreiche Rechtsangelegenheiten. Als neutrale Person ist der Notar bemüht eine rechtliche Ausgewogenheit zwischen den Parteien herzustellen, belehrt über mögliche Risiken und hilft Ihnen mit klaren, eindeutigen Vertragsformulierungen schon im Vorwege etwaige Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.

Der Gesetzgeber hat dem Notar auch eine Warnfunktion auferlegt. So ist durch das notarielle Formerfordernis bei besonders bedeutsamen Rechtsgeschäften, wie beispielsweise einem Hauskauf oder dem Abschluss eines Ehe- oder Erbvertrages sichergestellt, dass die Vertragsschließenden nicht übereilt handeln, sondern sich über die rechtliche Bedeutung ihres Handelns bewusst werden.