Fachanwaltschaften

Der Titel  Fachanwalt wird einem Rechtsanwalt verliehen, der besondere Kenntnisse und Erfahrungen auf einem bestimmten Rechtsgebiet nachgewiesen hat. Die Verleihung erfolgt durch die Rechtsanwaltskammer.

Voraussetzungen sind mehrjährige nachgewiesene praktische Tätigkeit und Erfahrungen auf dem jeweiligen Rechtsgebiet sowie besondere theoretische Kenntnisse, die durch schriftliche Prüfungen abgefragt werden und durch jährliche Fortbildungen auf dem neuesten Stand zu halten sind.

In unserer Kanzlei dürfen gleich mehrere Fachanwaltschaftstitel geführt werden

  • Erbrecht
  • Steuerrecht
  • Agrarrecht
  • Verkehrsrecht

Es handelt sich dabei um benachbarte Rechtsgebiete.

Und da wir selbstverständlich die übrigen Rechtsgebiete zusätzlich abdecken,  gewährleisten wir eine umfassende rechtliche Betreuung.